Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Donnerstag, 21. August 2014

6 Tipps um das Urlaubsgefühl zu verlängern


Das Urlaubsgefühl - dass nie zu Ende geht!

So ein Urlaub - weit ab von allen Reizen und Beeinflussungen
Die Selbsterkenntnis zum Neuanfang
Aus der Ruhe schöpfende Ideen
Ein Blitzgedanke
Eine neue Lebensansicht
Das Leben reicht dir die Hand
Und du?
Streckst deine entgegen - glaube an dich selbst -
Sei du 
                    Betty

Genau mit diesen Gedanken bin ich wieder bei euch.
Vielleicht schaffen wir es zusammen, unseren Urlaub noch etwas zu verlängern.
Urlaub - so ein verdammt gutes Gefühl!
Ich habe 6 Tipps für euch - so sollte es klappen:

1. Be fabulous


Betone dein ICH! Sei wie du gerne bist. Zeige deine Stärken - deine Kurven - ziehe an was du magst!
Habe Mut du selbst zu sein
Behalte deine gewonnene Energie aus den Urlaubstagen
Nehme dein Leben etwas einfacher
Sei fabelhaft!

2. Be stylish


Wähle dein Outfit - deins -
Spare nicht mit Accessoires, solange sie dich glücklich machen!
Wer sagt, dass man bei schlechtem Wetter nicht seine Lieblingsbrille tragen darf?
Hä?
Auch beim Kochen sollte später alles auf dem Teller stylish wirken ;)


3. Be charming


Ich komme gerade aus einem Land zurück, wo die Menschen wirklich sehr "charming" sind.
Versuche den Alltag positiv zu sehen. Sage dir oft genug "es ist großartig"!
Sei einfach offen und lächle mit den Augen!




4. Be silly


Sei verrückt und habe einfach Spaß am Leben.
Gehe nicht immer mit dem Strom 


5. Be kind


Sei allem Neuen freundlich und aufgeschlossen gegenüber.
Viele Dinge, von denen wir es nicht für möglich gehalten haben, passen wirklich gut zusammen und ergeben etwas Großartiges!
So wie meine neuen Vorspeise-Kreationen!
WOW
Be kind


6. Be smart


Halte deine Sinne - Ideen - Eingebungen beisammen.
Bleibe dir treu!
Sei klug ;)


Es war ein ganz besonderer Urlaub für mich.
Vor allen Dingen konnte ich Kraft tanken.
Aber ich möchte meinen Post heute nicht ohne Rezept schließen.
Aufgepasst!!!!
Extra nur für euch. 

Gefüllte Avocado

1 Avocado
200g Crevettenfleisch gegart
1 Zitrone
1 Frühlingszwiebel
Blattpetersilie
3TL Creme Fraiche
Salz/Pfeffer

Die Avocado halbieren und den Kern entfernen. Die leeren Hälften als Gefäß aufheben. Das Avocadofleisch mit einer Gabel rausschaben und mit einer Gabel zerdrücken. Das Crevettenfleisch etwas zerkleinern. Nun die fein geschnittene Frühlingszwiebel und Blattpetersilie dazu. Creme Fraiche unterheben. Etwas Zitronensaft. Und würzen.
Nun kannst du die Hälften mit der leckeren Masse füllen.
Garnieren

Be fabulous

Du kannst aber auch Hummerfleisch, Geflügel - oder einfach Paprika (wer es veg. mag) nehmen.
Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.


So, nun werde ich mich in meinen Garten begeben. Der braucht dringend etwas Pflege.
Bei dem Regen hier ist ja alles ordentlich gewachsen.
Ich wünsche euch einen wundervollen Tag und verabschiede mich mit einem Strandfoto.

Betty - wieder da -




Kommentare:

  1. Schön, dass du wieder da bist.
    Dein Gequassel hat mir echt gefehlt :D
    Lg,
    Marli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marli...ich freue mich auch wieder bei euch zu sein. Obwohl, wo ist der Sommer hin? So lange war ich doch gar nicht weg ;)

    AntwortenLöschen
  3. Hey, du bist wieder da ♥
    Ich mags ja gar nicht sagen, aber unser Urlaub liegt noch vor uns.... aber wir bleiben in Deutschland und wir gucken mal... sch... Wetter, gell ? Der Urlaub ist was für unsere Süßen, denn wir fahren auf einen Bauernhof... ich sag ja, mal gucken.... ☺☺☺
    Deine Urlaubserhaltungs-Tipps werde ich mir merken, wenn ich total erholt aus diesem Urlaub wieder komme ☺
    Viele Grüße an dich liebe Betty und bis bald
    Ulli

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,
    schön das du wieder da bist. Ich habe dich schon vermisst!
    Ich wünsche dir, das du noch lange das Urlaubsfeeling inne behälst. Deine Tipps werde ich mir auf alle Fälle merken und versuchen sie zu beherzigen wenn es dann soweit ist. Mein Urlaub liegt noch vor mir!
    Dein Rezept verrät schon fast Urlaubsstimmung.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag. Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Betty, schön, dass Du wieder zurück bist!!!
    Dein Gedicht ist auch sehr schön-glaube an dich selbst, nicht immer das einfachste, aber mit das wichtigste.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Betty,
    juchuuuh, du bist wieder da!! Und gleich mit tollen Tipps, wie ich mein Urlaubsgefühl erhalten kann:) Das ist toll. Nächste Woche geht´s los und wenn ich deine Tipp´s beherzige....wird es ein laaaanger Urlaub, äh,.... - ich meine ein laaanges Urlaubsfeeling ♥
    Ganz viele, liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo meine liebe Betty,

    ich hab schon wieder Tränen gelacht beim durchlesen deiner letzten Posts. Du bist schon sone weiße Badehose, ich hatte alles bildlich vor meinen Augen. Wo warst du denn eigentlich im Urlaub? Auch der Delfinbericht war göttlich. Jetzt weiß ich was mir in den letzten Wochen gefehlt hat :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen