Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Ein neuer Versuch



Tja Mädels - wie euch bestimmt aufgefallen ist - und ihr euch die Frage stellt :
Warum hat die Betty eigentlich so braungebrannte Füße (letzter Post) und stellt plötzlich Low Carb Rezepte vor?
Beantworte ich sie euch gleich mal.

Über den Feiertag am 3 Oktober war ich mit den Kulturdamen verreist. Ach - ich haue mal ordentlich auf die Kacke
Verreist ?!?
BUMMMMBÄMMMMMMMMMMM
WIR WAREN AUF MALLE
Da guckste was. Ja, wir haben alle unsere Familien alleine im kalten Deutschland gelassen und hatten
Spaß bei suuuuper schönen Wetter. Tagsüber konnten wir echt bei heißen Temperaturen am Strand liegen und nachts sind wir ins Partyleben abgetaucht. Ach, was war das wieder für ein Spaß!!!!
5 Damen
Und warum jetzt diese ganze Low Carb Rezepte????

Na, - weil immer noch das leidige Thema Bikini , enges Kleid oder Jeansröhre ;)
(Ich habe noch nicht aufgegeben). Und weil ich immer kurz vor Knopf anfange - huch in 4 Wochen geht es an den Strand und habe meine Speckröllchen mit - versuche ich es mal auf die sanfte Art. Ich fange schon mal `nen Jahr vorher an.
Da ich meinen Körper - Stoffwechsel schon mehr als 4Jahrzehnte kenne, weiß ich wo ich ansetzten muss ;) Mir tun Kohlenhydrate gar nicht gut. Ich bin nicht der Süßigkeiten Junkie. Nein - daran liegt es nicht. - ABER DIESE BÖSEN KOHLENHYDRATE -
Und diese versuche ich jetzt einfach wegzulassen. Zusätzlich ersetze ich Zucker durch Agavensirup oder Agavendicksaft. Hm - hört sich komisch an, ne? Geht aber. Ich habe damit sogar gebacken.
Gott sei Dank wurde das Internet erfunden. Denn die letzten Abende habe ich damit verbracht, mich zu informieren und Rezepte zu suchen. Und ich staune, es gibt großartige Gerichte. Mein Schatz ist ganz aus dem Häuschen. Der arme Kerl muss gezwungenermaßen am Abend mit dran teilnehmen. Ach, schadet ihm auch nichts. Heute stelle ich euch ein leckeres Kuchenrezept vor. Backen ohne Mehl. Ich lach mich schlapp. Ja, das funktioniert. OK, eine kleine Ausnahme habe ich uns gegönnt, - den Kuchen mit hochprozentiger Schokolade überzogen und ein paar Schokotropfen in den Teig. Dem Körper und Seele alles entziehen, will ich auch nicht immer !!!!
Passend zur Jahreszeit - ist ein wesentlicher Bestandteil des Kuchens : HASELNÜSSE
Wer Lust hat,  probiert ihn einfach mal aus - wenn nicht, schau dir einfach meine gemütlichen Bildchen aus unserem Gästezimmer an ;)













Heute möchte ich mich nicht von euch verabschieden - ohne vorher ein großes DANKE auszusprechen.
Danke - für eure Treue und die vielen lieben Worte.
Schön, dass es euch gibt!
Habt es fein....ach eins noch - leuchten bei euch auch schon ein paar Lichterketten ?
Ich liebe Lichterketten. Diese hier auf dem Foto ist ganz neu.
Herzallerliebst, diese kleinen Metallkugeln.

Fühlt euch lieb gedrückt
Betty - gelowcarbt -


Kommentare:

  1. Jaaaa die Speckröllchen... fühlen sich bei mir auch pudelwohl...
    Es wäre mal wieder Zeit was dagegen zu unternehmen und das am Besten noch vor Weihnachten. Wenn da nur nicht dieser fiese Schweinehund wäre.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  2. haaaalöllee
    DU einjahrdavorabnehmerin;;;;gggg
    MEI i glab i miassat schooooo 5 JOHR davor anfanga
    und bei mir liegts an de SCHELCKEREIEN,,,,BLÄÄÄÄÄR
    .... aber edei KUACHA muass i scho sogn der schaut
    vuiiiii guat aus,,, DER weigert MI JETZT soooooo richtig un...
    tjaaaaa und DU bisch SCHULD wenn i nix abnehm...ggggg
    nanaaaaa....... de LICHTAKETTN sooo ah ähnliche
    HOB i ma jetzt bestellt,, gfrei mi schooo wens do is..
    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty,
    oh weh - die bösen Kohlenhydrate......
    Ich liebe Süßes!!
    Und ich versuche mein Gewicht zu halten....bisher klappt es (zum Glück)
    ganz gut:) Bei deinen leckeren Backwerken bekomme ich direkt wieder Appetit!
    Nee, bisher noch keine Lichterketten im Fachwerkhaus, aber viele Kerzen. Die Lichterketten kommen bestimmt bald dazu. Deine finde ich übrigens besonders schön!!
    Ganz viele, liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Betty,
    ja, ja, das leidige Thema! Kohlenhydrate hauen aber auch immer gleich so rein!
    Ich denke jetzt schon auf den Sommer hinzuarbeiten ist eine gute Idee, dann artet das Abnehmen auch nicht so in Stress aus. Ich wünsche dir auf alle Fälle viel Erfolg.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße von Annisa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Betty, dass wir uns auch immer so plagen mit den Röllchen....aber bestimmt schaffst Du es!
    Eine Lichterkette habe ich, die hängt das ganze Jahr in meinem Wohnzimmer:-)
    die anderen ziehen erst kurz vor Weihnachten ein. Ich hätte so gerne eine auf dem Balkon, aber ich hab keine Steckdose draussen, also halt keine....
    glg Susanne
    glg Susanne

    AntwortenLöschen