Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Freitag, 20. Februar 2015

Frühjahrsputz im Garten / # und dann noch Zeit zum Kochen?




Heute habe ich die Ärmel hochgekrempelt und bin in die Gummistiefel geschlüpft.
Mit einer Gartenschere bewaffnet ging es einigen Pflanzen an den Kragen. Die Gräser brauchten unbedingt einen neuen Haarschnitt.
Da stehen sie nun - wie kleine Bubiköpfe ♥
Der Winter hat seine Spuren hinterlassen. Die Beete sind noch sehr verlaubt, der Boden kalt und nass. Auf der Tafel hat der Regen mein Kreidebild halb verwischt. Trotzdem schauen schon die Spitzen der Tulpen aus dem Boden. Ein kleines Anzeichen von Frühling.
Miezi war auch ganz aus dem Häuschen. Überall knisterte es und plötzlich lagen viele Grashäufchen auf dem Rasen. Ein herrliches Katzenversteck dachte sie sich wohl und ist vor lauter Freude durch die Gegend gesprungen und hat mich doch eher an einen Hasen erinnert. Verrückte Frühlingsgefühle ☺♥☺
Nach 2 Stunden Garteneinsatz war mir zum Schluss doch ganz schön kalt, - gerade wenn die Sonne wieder verschwindet. Ist halt doch erst Februar.




Was gibt es schöneres, als nach getaner Arbeit mit den Liebsten gemeinsam am Tisch zu sitzen und zusammen zu essen? Aber manchmal ist die Zeit am Abend echt knapp und dann darf es in der Küche nicht mehr so umständlich sein.
Zwischen all den Aufgaben noch eine gute Köchin sein????
Aber klaro doch!!!!
Ich überrasche mit schnellen und gesunden Gerichten. Mein bester Freund für diese Situationen....
Tadaaaaa - kleine Küchengeräte - dann habe ich hinterher nicht das lästige Putzen von Herd und Pfanne. Ok, für das erste Rezept muss dann doch `ne  Pfanne her.
Gute Idee - und keiner hat´s gemerkt :)



Für die Spinat-Küchlein braucht ihr nur wenige Zutaten. Der Aufwand ist minimal - das Ergebnis dafür genial!!!
Also lasst uns loslegen


Zutaten:
100-150g Mehl (wie groß die Eier sind)
3 Eier
2 Eßl. Joghurt
125g Fetakäse
100g Spinat frisch
Blattpetersilie
Zitrone/ Schale
Knoblauch
2 kl. Lauchzwiebeln 
Salz/Pfeffer



Mehl, Backpulver, Joghurt und Eier verquirlen. Der Teig darf nicht zu flüssig sein, eher wie ein fester Eierkuchenteig. Frühlingszwiebel klein schneiden und die Blattpetersilie hacken. Fetakäse zerkrümeln. Knoblauch pressend etwas Schale einer Zitrone reiben. Alles in den Teig geben und etwas salzen und pfeffern. Achtung der Käse ist auch salzig. Den frischen Spinat unterheben. Nun mit einem Löffel kleine Häufchen in eine Pfanne mit heißem Fett geben und ausbacken. Das wars schon.

Nun kommen wir zu meinen absoluten Lieblings - Abendessen "Grünes Sandwich"


Zutaten:
Vollkontoast/ Sandwich
100g frischen Babyspinat
1Avocado
Scheiblettenkäse
2 Lauchzwiebeln
Bacon

Ich habe die Sandwich Scheiben mit Thunfisch-Frischkäse bestrichen(selbstgemacht) - schmeckt aber auch jeder andere Frischkäse z.B. Kräuter. Die Avocado in Scheiben schneiden. Nun das Sandwich mit allen Zutaten belegen. Ab in den Sandwichtoaster und ausbacken. Keine Bange, die Hitze reicht um den Spinat zu garen ;)
Wer mag, kann noch eine Scheibe Bacon zwischen legen. - Richtig gut -
Ich liebe diese heißen und knusprigen Sandwiches...YAMMI YAMMI
Und aufpassen beim Abbeißen - wenn sie frisch aus dem Sandwich-Toaster kommen, läuft sofort der heiße Käse raus.
"if aab mir deee Schunge vabraaant" 

Zu allen beiden Gerichten passt ein Joghurt-Tomaten Dip super genial dazu. Den bereitet ihr einfach wie ein normales Tzaziki  zu - schneidet aber noch kleine Tomatenwürfel mit rein.




Ihr seht, zwischen all den Aufgaben ist nicht viel Zeit zum Basteln geblieben. Gerade ein neues Bücherbild. Und ein paar Betoneier habe ich gegossen. Die müssen aber noch trocknen. Und dann werden sie aufgemotzt.
Ich wünsche euch einen guten Start ins Wochenende. Macht was feines und habt Sonne im Herzen.

Betty - Gartenfriseur -





P.S. Die Postfrau: Oh, das sind aber schöne Postkarten und so eine tolle Torte......
      ..........♥ Ich habe mich heimlich gefreut ;)




Kommentare:

  1. Immer wenn ich bei dir was zu Essen sehe, liebe Betty, kriege ich immer einen Riiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiesenhunger, manno, dass ist gemein. Und jetzt ist Abendbrotzeit und ich hätte jetzt wirklich Hunger auf was Warmes... du bist schuld ;0))))) zwinker, zwinker !
    Liebe Grüße zu dir
    Ulli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also der Sandwichtoaster steht hier noch......wann bist du da?

      Löschen
  2. Mhh, die beiden Sachen sehen so lecker aus!! Und ich liebe Toasts.
    Mensch, jetzt habe ich Hunger.
    Und Betoneier... wollte ich die nicht auch mal machen?
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Herzliche Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ach meine Süße, lass dich knuddeln! Danke für die schöne Karte!
    Und danke für das tolle Sandwich-Rezept! Hast du noch mehr davon auf Lager???
    Wir machen öfter abends Sandwichs im Sandwicheisen. Dann immer mit Käse und Salami oder Kochschinken und Gürkchen und Zwiebel. Deine Vatiante klingt soooo toll. Sobald mein Gewicht wieder in Regionen ist wo mir meine Klamotte passen, muss ich das UNBEDINGT probieren!
    Ach du, schön das es dich gibt!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Rezept musst du probieren...es wird dir schmecken. Bei mir steht es ganz oben auf der Liste ;)

      LG Betty

      Löschen
  4. Liebe Betty,
    DANKESCHÖÖÖÖN !!
    Danke,für die wunderschöne Postkarte von dir!! Ach hab ich mich gefreut:)
    Super-lecker aussehende Sachen zeigst du da...da krieg ich echt schon wieder Appetit...
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ? warst du noch schnell einkaufen?....wenn nicht - Morgen haben die Geschäfte wieder auf ;) ;)
      LG Betty

      Löschen
  5. Ach du Liebe,
    zauberst du mir oft eine Lächeln auf das Gesicht, so war es heute ein ganz breites Grinsen! Mich haben Glücksmomente gefunden und eingefangen und ich habe mit der Sonne um die Wette gestrahlt. So eine schöne Überraschung! :-) Fühl dich einfach in den Arm genommen dafür.
    Und dann noch zwei schöne Rezepte. Da habe ich doch gleich meine Vorräte durchforstet: Bis auf Lauchzwiebeln ist alles im Haus. Einem kulinarischen Wochenende á la Betty steht also nichts im Wege.
    Hab ein schönes Wochenende mit hoffentlich ganz viel Sonne! Liebe Grüße aus Ingolstadt
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ich konnte dich ein wenig vom Renovieren ablenken. ;)...ist die Baustelle schon geschrumpft?

      Danke für deine lieben Worte
      LG Betty

      Löschen
  6. Meine Herren, bist du fleißig! Der Garten, das Essen, malen, Beton gießen...
    Karten schreiben... Danke übrigens!
    Ich bin diese Woche zu nichts gekommen :-(
    Dann muss ich mich eben an deiner KreativitäK erfreuen.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ....ach mach dir nicht draus - manchmal braucht man dieses Kreativloch...;)
      LG Betty

      Löschen
  7. Uih, wie schön und lecker. Die Spinatküchlein werde ich auf jedenfall nachmachen. Die sehen super aus und ich glaube, ich schaffe das:-)
    Die Postkarte von Dir ist wirklich der Hammer. Die hast Du wunderschön gestaltet und eben, dass es Dein Kuchen ist, macht es so besonders.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Meine liebe Betty, wie immer bei dir - GRANDIOSE Rezepte!!!
    Gelernt ist halt gelernt - da beißt die Maus keinen Faden ab . . .
    Und der Garten schon im Frühlingserwachen . . . ich werd ganz neidisch . . . bei uns kannst du noch Schnee schippen ;O)
    Gruß und a Bussal aufs Backerl,
    Doris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Doris - bei dir gab es aber auch einen leckeren Kuchen ;)...Yammi Yammi
      LG Betty

      Löschen