Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Mittwoch, 3. September 2014

Der schokoladigste Pflaumenkuchen ever


Und plötzlich war mal wieder einer dieser Tage - wo ich dachte - ach komm schon, ich hätte Lust auf ein paar neue Kaffee-Becher. Draußen ist es so trübe - da muss ich mich selbst verwöhnen. Und was soll ich euch sagen - gestern online bestellt - heute schon in meinem Besitz!!!!
Das Wetter hat mich überredet, ein neues Kuchenrezept auszuprobieren. Die heißen Sommertage sind wohl zu ende. Und plötzlich verspürt man wieder Appetit auf Schokolade.
Ich habe hier ein WOW- Rezept, dass schon die ganze Zeit in der Warteschleife steht. Es ist in der sommerlichen Hitze einfach zu mächtig.
Dieser Kuchen ist ein Seelentröster
Ein Schokotraum
Ein unvergesslicher Genuss
Niemals wieder möchtest du einen anderen vernaschen ;)




Ist es nicht komisch - wie schnell das Verlangen nach Schokolade da ist - sobald der Sommer auf Wiedersehen sagt? Plötzlich hat man komplett andere Gelüste.
Kommt - ich nehme euch mit in meine Küche, backe mit euch und dann trinken wir zusammen eine Tasse Kaffee. Hast du Lust? Darfst auch die Schüssel ausschlecken.



Das Rezept habe ich mal irgendwo aus einer Kochshow im Fernsehen mitgeschrieben. Leider weiß ich nicht mehr von wem. Aber es ist genial - und du musst es unbedingt ausprobieren!!!!
Ich habe eine Hälfte des Bleches mit Plaumen belegt und die andere "solo" gelassen (Melissa mag keine Pflaumen).


Und das brauchst du dazu:

2 Tassen Datteln, getrocknet (klein hacken)
1 TL Backpulver
200g weiche Butter
3/4 Tasse heißes Wasser

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und ca. 20 min ziehen lassen.

1 Tasse Zucker
4 Eier
1 Tasse Kakaopulver
1 Tasse Mehl
1/2 TL Backpulver
200g Schokolade (gerieben)

Alle Zutaten zusammen zu einem geschmeidigen Teig rühren.
Nun bei 160*C ca. 50 min. backen.
Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

- Ein Traum -


Und weil es an Kalorien noch nicht genug ist - gab es bei uns noch einen Becher Sahne dazu!
Wenn schon - denn schon




Komischerweise sind - obwohl zwischendurch die eine oder andere Pflaume vernascht wurde - doch noch eine Handvoll übrig geblieben. Ich habe sie kurzerhand mit einem Sud aus Portwein, Zimt, Anis und Kadamon eingeweckt.
Passt gut zu Vanilleeis...hicks


So und nun möchte ich mich für eure vielen Kommentare zu meinem letzten Post bedanken.
Das Klorollenproblem gibt es wohl überall :)
Außerdem habe ich bei der lieben Roni *Klick* gewonnen.
Ich habe mich so gefreut!!!! Du siehst dein Elfchen ist in guten Händen.
Danke noch mal!






Meine Lieben, ich wünsche euch allen eine schöne Restwoche.
Habt es gut!

Betty - freudig -



Kommentare:

  1. Liebeliebe Betty,
    was muß ich sehen??? Schokolade? Langsam gelange ich zu der Überzeugung, das Bloglesen dick macht....mein armer Besen!
    Muß ich wohl doch was (wen) anderes vernaschen....;o))....zumal ich kein Pflaumenfan bin. Aber den Kaffee und den Klönschnack mit dir mag ich haben!.....und bevor ich mich hauen laß, schleck ich auch die Schüssel aus ;o)))
    Kann ich auch nur Sud übers Eis haben???
    Knuddelgrüße von
    deiner Inga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du bist aber genügsam - nur den Sud???? ok, dann bleiben für mich mehr Früchte....hicks...

      Löschen
  2. Hallo Betty,
    hmmm, der Kuchen sieht mächtig lecker aus. :-)
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sissi....und der schmeckt auch...yammi yammi...viel Spaß beim Backen
      Liebe Grüße Betty

      Löschen
  3. Wow, der hat bestimmt nur Oja`s, dieser Kuchen. Sieht super aus und dann noch mit dem Becher Sahne. Genau meins:-)
    Aber auch die eingelegten Pflaumen in Alkohol wären grad jetzt im Moment genau mein Ding. Grad jetzt:-)
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne,....wo bleibst du denn? Das Eis schmilzt......beeile dich
      Liebe Grüße Betty

      Löschen
  4. Liebe Betty, wie gut, dass ich das alles hier jetzt erst lese und die Schüssel zum Ausschlecken schon gespült ist....Mann o mann, jetzt schon mit der Schokoladenzeit beginnen - das halten meine Klamotten nicht aus. Also begnüge ich mich mit einem Kaffee oder Tee in einer Deinen superschönen Becher. Habenwollen!!! Wo gibt`s die? Sie würden doch sowas von perfekt in meine neue Deko aus dem letzten Post passen :-) Einen schönen Abend wünscht Dir Linde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Linde, ich habe mir die Becher bei "Geliebtes Zuhause" bestellt
      Aber Vorsicht - SUCHTGEFAHR - :)
      Danke für deine lieben Worte
      Lieb gedrückt
      Betty

      Löschen
  5. Liebe Betty,
    bin noch dabei, alles "nachzulesen"... sieht super-lecker aus, dein Kuchen. Und Danke für die Einladung. Bin wohl zu spät und der Kuchen ist längst verputzt, oder? Okay, dann eben beim nächsten Mal. Die Elfe ist Klasse. Glückwunsch zu dem schönen Gewinn:)
    Liebste Grüße, Anke

    AntwortenLöschen