Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Dienstag, 24. März 2015

Süße Lieblinge ♥ } Das schmeckt zu Ostern

Madeleines







Was lasse ich mir an den Osterfeiertagen bestimmt niemals entgehen? Na?
Schokoladeneier, am besten mit viel Nougat - hmmmm yummi yummi. Und am Nachmittag ein leckeres Stückchen Gebäck. Ich habe schon mal was vorbereitet. Heute fange ich erst klein an!!!
Wie wäre es mit diesen kleinen Lieblingen?
Die können wir sogar gemütlich auf dem Sofa verputzen.





Madeleines sind Todesküchlein. Kennst du nicht? Todesküchlein???
ISST DU EINS - ISST DU ALLE
Hmmm - und wenn  sie dann auch noch in Schokolade baden,....kann man einfach nicht wiederstehen.
Schwups 24 Madeleines gebacken - und verputzt....alle alle





Sie eignen sich auch gut als Mitbringsel zum Osterbesuch ♥. Also, wer jetzt richtig Lust bekommen hat, kann gleich loslegen.





Zum Rezept:

150 g Zucker
4 Eier 
170 g Butter, geschmolzen
170 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 TL Orangenschale gerieben
evtl. wer mag , etwas Zimt

Zuerst den Backofen auf 170*C vorheizen. Die Butter schmelzen und wieder etwas abkühlen lassen.
Eier mit Zucker schön schaumig rühren.
Danach das Mehl mit dem Backpulver hinein sieben und unterrühren. Die geschmolzene Butter einlaufen lassen und verrühren. Salz, Zimt und Orangenschale unterheben.
In die Förmchen füllen und ca. 10 - 12 min backen.
Der Teig ergibt ca. 24 Stück!


Damit verabschiede ich mich schon wieder. Die Küche ruft:
"Beeeeeetttyyyyy lass uns was kochen ;)"

Ich werde mir die Schürze umbinden und los gehts. Wünsche euch eine gesunde und kreative Restwoche. Habt es fein und fühlt euch lieb gedrückt!

Betty - Krümelbeseitiger -





Aber eins noch: Vielen Dank für eure lieben Komplimente zu meiner neuen Frisur. Das geht runter wie Öl :)
Danke Danke Danke
Ich liebe meine kurzen Haare, heute sogar mit Blume im Haar.
Zu schön 


Kommentare:

  1. Liebe Betty, ich muss schmunzeln, weil es bei Dir heute wieder so was feines gibt und mein Sohn hat beim Mittagessen gekaut, wie wenn er Steine im Mund hat und meine Tochter hat dankend abgelehnt...kicher...jedes Essen ist bei uns ein Abenteuer und bei Dir sieht es immer so lecker aus!
    glg zu Dir,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Hmm, ich liebe Madeleines. Und dann auch noch in Schokolade...
    Bald ist die Fastenzeit vorbei, aber dann werde ich nachlegen und genießen. Jawoll. Schönes Rezept. Du hast schon eine ziemlich fordernde Küche!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty,
    ooch sehen die Dinger lecker aus!! Ja, Schokolade und Nougat auf dem Sofa zu verputzen ist Klasse!! Am Computer schmeckt´s auch:) Danke für´s Rezept und
    viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen