Kochen - Lachen - Geschichten - und Gedanken

Samstag, 31. Mai 2014

Summer - Time und eine Vorspeise

Meine innere Balance

Hallo Sonnenschein, sei gegrüßt du schönes Wetter!!!
Ich hatte ganze 4 freie Tage. Kaum zu glauben…aber psst…, ich habe es keinem verraten.
Wollte nämlich einfach mal so in den Tag hineinleben.
Aufstehen ohne Wecker, einfach so lange im Bettchen liegen bleiben bis mich die Sonnenstrahlen an der Nase kitzeln.
Kaffee in Schlafanzughose….den noch nassen Rasen am Morgen barfuß betreten.
Ungeschminkt und großen Knoten im Haar.

Keine Termine
Keine Zwänge
Kein Krach

Ein Leben ohne Plan. Ich kann euch gar nicht sagen wie wundervoll das ist.
Natürlich braucht der Geist - Körper - und Seele seine Zeit zum Runterfahren. Aber die liebe Sonne hat das Gemüt gestreichelt.

Ich habe meine Hände einige Stunden in Blumenerde gehüllt.
Mit Farbe und Pinsel gearbeitet.
Den Kochlöffel geschwungen.
Geruht
Gelesen
Geträumt
Balance

Ich habe es mir gut gehen lassen. In unseren 4 Wänden.
Ich liebe diese Momente - ganz mit mir allein -


Hattest du auch das Glück ein paar freie Tage genießen zu können?
Was hast du gemacht?
Wie findest du zu deiner Balance?






Gratinierte Grünschalenmuscheln (Rezept unten)



Für Muschel - Liebhaber
Gratinierte Grünschalenmuscheln als Vorspeise:

1 Paket Grünschalenmuscheln TK
1Kg grobes Meersalz
1Topf frischen Basilikum
1 Knoblauchzehe
150mL Olivenöl
3TL Reibekäse / Parmesan
2TL Pinienkerne
Salz Pfeffer
Limettensaft

Zuerst verteilst du das grobe Meersalz auf ein Backblech und setzt dann die Muscheln drauf.
Schön gerade. Durch das Salz haben sie einen festen Stand und können nicht umkippen.
Aus dem Basilikum, Knoblauch, Pinienkerne, Käse machst du eine Art Pesto.
Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
Jetzt auf jede Muschel einen Teelöffel "Pesto" setzten.
Die Muscheln nun bei 220*C Grill mit Umluft backen. 10-15 min.
Am besten heizt du den Backofen schön vor!!!
Ciabatta und ein gekühlter Weißwein sind perfekte Partner.

Wünsche euch Lieben noch einen gemütlichen Sonntag.
Lasst die Seele baumeln und genießt die Ruhe.

Betty - mit neuem Schwung in Woche starten -

Kommentare:

  1. Hallo Du Liebe !
    Das hört sich gut an ! Du hast es Dir so richtig gut gehen lassen :o) !
    Auch ich hatte 4 Tage frei. Aber so richtig zum Ausspannen bin ich nicht gekommen. Es lag soooo viel an. (Okay, ich hätte nicht mit dem Renovieren der Küche beginnen müssen, aber irgendwann musste ich ja mal die Kurve kriegen!)

    Aber heute werde ich mal fünfe gerade sein lassen. Wir haben vor ein paar Tagen in der Nachbarstadt einen Dekoladen in einer alten Mühle gefunden, der heute geöffnet hat und da wollen wir noch einmal hin. Der Laden ist der HAMMER !!! Ich bin total verliebt ! Ich durfte sogar ganz viele Photos machen und werde demnächst hier darüber berichten.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag und drück Dich,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Betty,
    das hast du richtig gemacht! Einfach nur mal die Seele baumeln lassen und tun was dir gefällt. Wie schnell hat einen der Alltag wieder eingeholt, da muss man die Zeit die einem ganz allein gehört genießen.
    Ich hatte nur am Mittwoch und am Donnerstag frei, aber ich habe versucht, diese beiden Tage so entspannt wie möglich zu verbringen. Gut an einem Tag war ich beim Tierarzt mit unserer Mokka, aber das stand schon lange an und nun haben wir wieder einen fröhlichen kleinen Hasen bei uns. Ansonsten habe ich gebacken, dekoriert und gelesen. Heute werde ich meine Balkonkästen neu bepflanzen und noch etwas malen.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Ganz liebe Grüße Annisa
    PS: Habe den ersten Kommentar gelöscht, da ein wenig wirrwarr in meinem Text entstanden war!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Betty,
    da beneide ich dich aber - ausspannen UND Muscheln! Hast du es fein!
    Natürlich freu ich mich auch für dich!!!
    Bei uns wird es ab morgen hoffentlich wieder etwas ruhiger....ich weniger ;o)), ich werde hier bei den Kommentaren wieder etwas lauter!
    Liebe Knuddelgrüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  4. Na Gott sei Dank,…war so ruhig ohne dich :)

    AntwortenLöschen